Neue App “Flux” macht den Güterverkehr im Hafen und auf internationalen Straßen sicherer

Am 11. April 2019 lancierten das in Gent ansässige Unternehmen für intelligente Mobilität, Be-Mobile und die Hafenbehörde von Seebrügge (MBZ), die kostenlose App Flux, um den Güterverkehr innerhalb und außerhalb des Hafens reibungsloser und sicherer zu machen. Über die App erhalten LKW-Fahrer Warnungen und Updates zur Situation im Hafen, aber auch zum Verkehr auf allen nationalen und internationalen Straßen in Europa. Die App trägt somit zu einer optimalen Lieferkette, einem effizienteren Güterverkehr und sichereren Straßen bei.

Hafen, Terminals und LKW-Fahrer sorgen für einen reibungsloseren Transport
“Flux” bildet die Brücke zwischen dem LKW-Fahrer einerseits und dem Hafen und seinen Terminals andererseits. Jedes Terminal wurde kartiert, sodass LKW-Fahrer den Weg zu ihrem Ziel finden können. Mit dem Flottenmanagementsystem von Be-Mobile kann der Hafenbetreiber MBZ in gefährlichen Situationen die Fahrer alarmieren oder umleiten. „Die Hafenbehörde verfügt über so viele spezifische, wertvolle Daten, wie spezielle Anfahrtsrouten zu jedem Terminal und Anweisungen zu freien Parkplätzen, um den Verkehrsfluss zu verbessern. Flux ist der richtige Weg, um dies dem Lkw-Fahrer einfach und direkt mitzuteilen“, sagt Jan Cools, CEO von Be-Mobile.

Flux leitet die voraussichtliche Ankunftszeit (ETA) unter Berücksichtigung des Verkehrsaufkommens an angeschlossene Terminals weiter, damit diese bei einer frühzeitigen oder verspäteten Ankunft des Lastkraftwagens tätig werden und neue Ladezeiten freigeben können. Die LKWs können dann zu einem Parkplatz geleitet werden, wo das Terminal sie benachrichtigen kann, sobald ihr neues Zeitfenster für das Laden und Entladen freigegeben wird. Die App trägt somit zu einer optimalen Lieferkette bei. Joachim Coens, Geschäftsführer der Hafenbehörde MBZ sagt: „Das Hafenmanagement hat sich im vergangenen Jahr stark auf die Digitalisierung konzentriert. Der Start der Flux Trucking App ist ein sehr gutes Ereignis. Für uns hat es höchste Priorität, dass sich die Transporteure reibungslos vom, zum und im Hafen bewegen können, ohne die Umwelt zu belästigen. Mittels dieser App erreicht der Güterverkehr den Hafen ausgesprochen einfach.”

Die Straße als sicherer Hafen
Die App wird auch die Sicherheit der Fahrer gewährleisten. Deshalb ist Flux mit Funktionen wie Echtzeit-Verkehrsinformationen (Verzögerungen, Unfällen, stehenden Fahrzeugen, Geschwindigkeitsüberprüfungen, Stauwarnung usw.) ausgestattet. Des Weiteren auch mit Warnungen über Einsatzfahrzeuge, einzuhaltende Höchstgeschwindigkeit, Geschwindigkeitsanzeige und optimierte Routenvorschläge. Die Sprachsteuerung liest alle Warnungen vor, sodass der Fahrer den Blick nicht von der Straße abwenden muss, sowohl innerhalb als auch außerhalb des Hafens.

Bereits früher begann das Projekt CITRUS, eine Zusammenarbeit zwischen Be-Mobile, der Einzelhandelskette Colruyt und der flämischen Regierung. Colruyt Lastkraftwagen können über die App Vorrang an Ampelkreuzungen anfordern, um in einer Grünen Welle zügig und ohne zu stoppen Kreuzungen zu passieren. Damit gewinnt der Transporteur Zeit durch weniger kurze Halts an Kreuzungen, spart Geld durch verringerten Kraftstoffverbrauch und gleichzeitig wird weniger CO2 ausgestoßen.

Die App Flux
Die App kann über den App Store und Google Play heruntergeladen werden. Mehr Infos über www.fluxtrucking.com

Weitere Informationen:

Laurien Godfroid
Corporate Communication Officer
press@be-mobile.com

Über Be-Mobile

Als Kompetenzzentrum für intelligente Mobilität entwickelt Be-Mobile High-Tech-Lösungen für Straßenbehörden, Verkehrsunternehmen, Navigationsunternehmen, Automobilhersteller und Logistikunternehmen, um allen Reisenden eine reibungslosere Mobilität zu ermöglichen.

Be-Mobile hilft allen Verkehrsteilnehmern Ihre Reiseziele sicherer und reibungsloser zu erreichen. Dabei werden Daten von Smartphones oder mit Telematik ausgerüsteten  Fahrzeugen in der Be-Mobile Connected Car & Traffic Plattform mit Daten von Sensoren am Straßenrand, multimodale Informationen sowie Parkdaten und vieles mehr, kombiniert.

2019-04-12T15:47:44+00:00